Close

Die „EU Saves Lives“ Roadshow vollendet erfolgreich ihre zweite Tour durch Europa

Die „EU Saves Lives“ Roadshow vollendet erfolgreich ihre zweite Tour durch Europa

Mit der Kommunikationskampagne „EU SAVES LIVES“ erregt mc Group erneut Aufmerksamkeit für die humanitäre Hilfe der Generaldirektion ECHO der Europäischen Kommission.

Dieses Jahr ging die Roadshow in eine zweite Runde. Hintergrund der Kampagne ist, die Aufmerksamkeit verstärkt auf die humanitäre Hilfe der EU zu legen. Denn die EU ist weltweit der größte Geber humanitärer Hilfe in Krisengebieten. Jedes Jahr erreichen EU-finanzierte Projekte 120 Millionen Menschen in über 110 Ländern. Die Route der „EU Saves Lives“ Roadshow verlief 2019 von Wien über Neapel nach Nikosia, Stockholm, Kopenhagen, Essen, Lyon und endete in einem spektakulären Finale in Portimão.

In dem Pavillon der „EU SAVES LIVES“ Roadshow konnten die Besucher in die Welt der Rohinga-Flüchtlinge eintauchen, zusehen, wie Kinder in Kenia zur Schule gehen oder die Spanische Airforce Waldbrände bekämpft. Mit Hilfe der neuesten Generation der Virtual Reality-Technik können die Besucher der Roadshow weltweite Einsätze hautnah erleben. Dazu gehören die VR-Headsets, die die eigens angefertigten 360°-Videos aus Kenia, Spanien, Schweden und Bangladesch zeigen.

Die Neuheit bei der diesjährigen Roadshow waren die Motionchairs. Gemeinsam mit dem VR-Headset konnten die Besucher die Videos nicht nur live sehen, sondern durch die Sessel mit Bewegungssensoren auch spüren, was in ihnen passierte.

mc Group setzte das Konzept der Kampagne auch im Jahr 2019 fort. Die futuristisch anmutenden Pavillons fanden sowohl 2018, als auch 2019 ihren Platz in den größten Shoppingmalls der europäischen Städte und brachten für zehn Tage den Besuchern die humanitäre Hilfe der EU näher. Innerhalb des Pavillons können die Besucher mittels der VR-Technik in die Krisengebiete eintauchen. Zusätzlich zu den für die VR-Roadshow erstellten Videos stellt die mc Group vor Ort weitere Aktionen und Merchandise für die Besucher bereit – darunter ein eigens für die Kampagne konzipiertes Quiz sowie inhouse entworfene Booklets, Flyer und Ballons.

mc Group begleitet die Kampagne mit umfassendem Eventmanagement vor Ort und Presse- und Social Media-Arbeit vom Agentur-Headquarter in Berlin aus. Erweitert wird die Kampagne durch lokale Prominenz, die in den jeweiligen Städten bei den Eröffnungen anwesend sind und für Autogramme und Fotos zur Verfügung stehen. Durch ihren innovativen Ansatz zeigt die “EU Saves Lives” Kampagne, welchen positiven Einfluss die Europäische Union auf das Leben europäischer Bürger und der Bedürftigen weltweit hat.