Close

mc Vietnam mit Anti-COVID-Kampagne beauftragt

mc Vietnam mit Anti-COVID-Kampagne beauftragt

mc Vietnam mit Anti-COVID-Kampagne beauftragt

In Vietnam wurden derzeit über 1.300 Menschen mit COVID-19 infiziert (Stand: 09.12.2020). Allgemein gilt Vietnam als Musterland während der Corona-Krise: von ca. Mai bis Juli gab es 99 Tage lang keine Neuinfektionen in dem Land. Dies liegt unter anderem auch an der Informations- und Sensibilisierungskampagne, die von dem vietnamesischen Gesundheitsministerium und dem vietnamesischen Ministerium für Bildung und Ausbildung in Zusammenarbeit mit der Firma Unilever Vietnam organisiert und durchgeführt wurde. mc Vietnam (VietGate Communications) unterstützt dabei die begleitende PR- und Marketingarbeit.

Unter dem Titel „Stay Strong Vietnam“ hat das Land dem Virus den Kampf angesagt. So wurde bereits 1,6 Millionen Menschen in 3.000 Krankenhäuser, Schulen und Quarantänezonen mit Desinfektionsmittel, Seife sowie Produkten zur Oberflächenreinigung beliefert. Dies wurde durch über 50 Milliarden VND (1.818.330,00 EUR) unterstützt.

Parallel zu den Spenden wurde eine Informationskampagne im gesamten Land geschaltet, um die Bevölkerung über das landesweite Hygienekonzept zu informieren und die Hygienegewohnheiten der Vietnamesen zu stärken. „Wir sind stolz darauf, dass VietGate Communication an der kooperativen Kommunikationskampagne über Hygienemaßnahmen und Regeln zum Schutz gegen COVID-19 in Vietnam beteiligt war. Die Kampagne hat bereits Millionen Vietnamesen erreicht und wir hoffen, dass alle genügend über das Virus aufgeklärt sind und sich and die Regeln und Maßnahmen halten“, sagt Nguyen Duc Hung, Managing Director der VietGate Communications.

Das Programm hat in nur sechs Monaten 25 Millionen Vietnamesen erreicht und ihnen nützliche Informationen übermittelt.