Close

„Ins Netz gehen“: Neue Website der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung geht online

„Ins Netz gehen“: Neue Website der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung geht online

„Ins Netz gehen“: Neue Website der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung geht online

Die von der mc Group neu entwickelte Website „Ins Netz gehen“ der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) geht online. Nach Wochen der Design- und Programmierarbeit wurde das neue Informationsportal zur Mediennutzung Jugendlicher fertiggestellt und ist nun abrufbar. Die mc Group wurde von der BZgA mit der kompletten Überarbeitung und dem finalen Relaunch des „Ins Netz gehen“-Portals beauftragt. Dies beinhaltete neben der Programmierung auch das UX-Design und die Visualisierung der grafischen Website-Bausteine.

Die Website bietet Jugendlichen eine Anlaufstelle für Rat und Tipps im Umgang mit Medien aller Art – insbesondere im Bereich digitale Medien, wie Social Media und Gaming. Sie können dort lernen, wie man Medienkompetenz aufbaut und das eigene Nutzungsverhalten besser steuern und kontrollieren kann. Außerdem gibt es viele spannende Anregungen zu Aktivitäten außerhalb des digitalen Raums.

Hier finden Sie das Portal „Ins Netz gehen“: https://www.ins-netz-gehen.de/