EU Code Week

Kunde

Europäische Kommission, Generaldirektion Kommunikationsnetze, Inhalte und Technologien (DG CONNECT)

Projektbeschreibung

  • Die 2013 von den Young Advisors of Digital Agenda Europe ins Leben gerufene EU Code Week ist die einzige gesamteuropäische Basisinitiative, die die Einbindung digitaler und technischer Lernwerkzeuge im Schulunterricht fördert, mit dem Ziel, digitale Kompetenz unter allen Schülern zu verbreiten. Die Europäische Kommission unterstützt die EU Code Week als Teil ihrer Strategie für einen digitalen Binnenmarkt.
  • Erhöhung der Teilnahme an der EU Code Week
  • Sensibilisierung für die Bedeutung von Technologie und digitalen Kompetenzen
  • Erstellung von Lernmaterialien, die Lehrer und andere Organisationen bei ihren Aktivitäten im Rahmen der EU Code Week verwenden und anpassen können
  • Ermutigung von Eltern ihre Kinder mit Hilfe der EU Code Week Lernmaterialien dazu zu motivieren, etwas über Coding zu lernen
  • Ermutigung der Partner zur gemeinsamen Nutzung kostenloser Online-Ressourcen, wie Lektionen, Webinare und Schulungen

Maßnahmen

  • Konzeptuelle Planung der Zielgruppenansprache von EU Code Week
  • Entwicklung von Pressemitteilungen für Schlüsselmomente der Kampagne
  • Entwicklung von passenden Inhalten, welche die interne Community anpassen kann, damit sie in ihrem lokalen Umfeld genutzt und verbreitet werden können
  • Stetige Kommunikation zu Partneragenturen, Freelancern und Botschaftern der EU Code Week (Projektberatung)
  • Entwicklung einer Social-Media-Strategie unter Einbeziehung der Zielgruppen, relevanter Kanäle, Inhalte und Daten
  • Tägliche Betreuung der Social-Media-Kanäle Twitter, Facebook, Instagram und LinkedIn
  • Erstellung wöchentlicher Redaktionskalender für Facebook, Twitter, Instagram und LinkedIn
  • Unterstützung des visuellen Designs der Website
  • Strukturelle und inhaltliche Beratung zur Weiterentwicklung der Website
  • Wechsel des Content-Management-Systems des Blogs (auf WordPress)
  • Implementierung eines Chat Bots
  • Erstellung von visuellen Inhalten für Onlinewerbung, Präsentationen, Social Media
  • Entwicklung eines Mediaplans und Implementierung einer Paid-Media-Kampagne
  • Maximierung der nationalen und regionalen Reichweite
  • Promotion von Webinaren, Wettbewerben und Veranstaltungen
  • Qualitatives und quantitatives Messen und Optimierung der Performance

Zielgruppen

• Lehrer und Schüler von Grundschulen und weiterführenden Schulen
• Eltern
• Nationale, regionale und lokale Bildungsbehörden
• NGOs aus dem Bildungs- und Technologiesektor
• Technologieunternehmen